Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Unsere Spezialisten  für den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht 

 

Das Bank- und Kapitalmarktrecht stellt sich häufig für den Kunden eines Kreditinstitutes oder eines anderen Finanzdienstleistungsunternehmens als unübersichtliches Terrain heraus.

Im Mittelpunkt des Bankrechts stehen die Bankgeschäfte, über die sich entsprechende Geschäftsverbindungen zwischen Kreditinstitut und Kunde ergeben. Dabei stehen die sich aus verschiedenen Gesetzen ergebenden Rechte, aber auch Pflichten beider Parteien.

Das Kapitalmarktrecht beinhaltet das Recht rund um die Ausgabe und den Handel austauschbarer Finanzinstrumente. Dieses Rechtsgebiet unterliegt einer rasanten Entwicklung. Gerade auf dem Gebiet des Kapitalanlagerechts hat die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs prägende Grundsätze entwickelt, die von einem Verbraucher oder Bankkunden nur schwer zu durchblicken sind

 

Bankrecht/Kreditrecht   

                 

- Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Verbraucherdarlehensverträgen

- Urteilsdatenbank

 

- Urteile für Darlehen nach dem 10.06.2010 (Widerrufsinformation).


Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen

 

- Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen

 

 

Kündigung von Bausparverträgen durch die Bausparkasse



Rückforderung von Bearbeitungsgebühren


 

Kapitalanlagehaftungsrecht


- Reefer I


- Reefer II


- MS Pontremoli


- CPO Offen Produktentanker


- MPC Offen Flotte (MS santa B-Schiffe)

Jörg Offenhausen Dr. iur. Christoph R. Wolter, MLE Dr.jur. Jan-Michael Rädecke


 

Hans-Böckler-Allee 26 30173 Hannover Telefon +49 511 547470 Telefax +49 511 5474711 © 2013 Klein.Offenhausen Rechtsanwälte